Raspberrybomb Motorrad Blog – der etwas andere Blog

Packliste

Auf dieser Seite findet ihr einige Tipps über Reisen und was man nicht vergessen sollte einzupacken. Ich werde die Listen immer mal wieder überarbeiten.

Das ganze ist in 3 Version für euch  zum Download bereit.

>>>>>Download Packliste in Excel Tabelle<<<<<
>>>>>Download Packliste in Open Office Tabelle<<<<<
>>>>>Download Packliste in PDF Datei<<<<<

-> Diese Packliste ist natürlich für mich gemacht aber dennoch ziemlich allgemein gehalten, so sollte es kein Problem sein, dass sie jeder für sich benutzen kann.
-> Manche Sachen sind mit einen Link versehen falls jemand nicht genau weiß was gemeint war
-> individuelle Sachen sind eure persöhnlichen Sachen die ich von euch nicht kenne. Die dürft ihr selber befühlen.
-> Manche Namen sind mit einen Link versehen, für den Fall falls jemand nicht genau weiß was gemeint war.
-> In der Excel und Open Datei findet ihr unten links zu den anderen Bereichen (Tipps,WICHTIG und Vollmacht)
-> Unter den letzten Punkt habe ich eine Vollmacht hinterlegt, für Fahrten mit einen Motorrad, was euch nicht gehört. Die Vollmacht ist auch in Englisch. (siehe weiter unten auf der letzten Seite)
-> Natürlich ist die Vollmacht keine Garantie. Sie dient nur als Hilfe falls es dazu ein Problem gibt.

Nun erstmal ein paar nützliche Tipps

– Papiere in ein Gefrierbeutel tun, schütz vor Regen!
– Wichtige Sachen vor Wasser schützen
– 2 größere Gefrierbeutel/ Mülltüten mitnehmen, die kann man im Notfall über die Socken ziehen und dann in den Schuh hinein. So hat man immer trockene Füße beim Regen
– Mirkofaser Handtuch mitnehmen, Trocknet schneller als ein Baumwollhandtuch
– Ersatzschlüssel mitnehmen falls dein Schlüssel verlierst oder er nicht auf einmal nicht mehr geht – Dicke Socken für die Nacht mitnehmen 🙂
– Softshelljacke und/ oder Fleecejacke mitnehmen, Nachts wird es frischer
– Ersatzbrille nicht vergessen!
– Schwere Teile nach unten verlagern
– Multitool/ Bordwerkzeug ist wichtig
– mit Kabelbinder und Panzertape bekommt man alles wieder hin
– Ersatzbirnen sind in einigen Ländern PFLICHT!
– Ersatzsicherungen sind manchmal schon in einen Ersatzbirnen Set drin
– LED Lampen brauchen wenig Strom und halten sehr lange oder Lampen mit einen eingebauten dynamo (Kurbellampe), Natürlich kann man auch sein Handy als Taschenlampe benutzen wenn man Strom vor Ort hat.
– mein Verlängerungskabel ist 10 Meter lang und hat 4 Steckdosen dran
– Regenkleidung für die Motorradfahrt ist sehr Sinnvoll
– Schutzbrief oder Automobilclubkarte nicht vergessen (ADAC)
– wenn benötigt eure Medikamente mitnehmen. Schmerzmittel habe ich immer dabei
– wichtige Rufnummern aufschreiben falls dein Telefon leer ist oder streikt
– Bargeld, grade in Mützen hilft dieses manchmal sehr.

Wichtiges was unbedingt noch vor Reisebeginn erledigt sein muss

– Öl kontrollieren ggfs wechseln
– Kette überprüfen, fetten und ggfs nachspannen
– Bremse checken
– Verschleißteile überprüfen
– Beleuchtung ok?
– Tanken
– Reifen und Luftdruck prüfen und ggfs nachfühlen
– Dokumente wie Personalausweiß noch gültig?
– deine Versicherung anrufen und fragen ob alles ok für den Trip ist und ggfs einen Schutzbrief Zuschicken lassen.
– Für den Auslandstrip die grüne Versichungskarte suchen.
– Gesundheitskarte aktuell?
– Bordwerkzeug vollständig?
– Ersatzbirnenset sind in manchen Ländern PFLICHT!
– Impfausweiß oder Allergiepass rausgesucht
– alle Dokumente vom Fahrzeug dabei?

Wenn es nicht dein Fahrzeug ist, würde ich es mir ein bestätigen lassen, dass du damit fahren darfst! Das kann dir Ärger ersparen, grade im Ausland.

MUSTERSCHREIBEN in Deutsch und Englisch findet ihr Anhang der Packliste, diese sollten reichen.

 

Scroll To Top